Ärzte-Team

Wir lebenKrankenhaus

Junge Ärztin

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

Erfolgreicher 2. Stuttgarter Notfalltag am Karl-Olga-Krankenhaus

Fachvorträge und Workshops für Notärzte und Rettungsdienstmitarbeiter

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung 2018 fand Ende des vergangenen Jahres zum zweiten Mal der Stuttgarter Notfalltag im Karl-Olga-Krankenhaus statt.
Auch in diesem Jahr wurden am Vormittag spannende Vorträge für die notfallmedizinischen Fachkreise angeboten. Renommierte Referenten aus verschiedensten Fachbereichen konnten hierfür gewonnen werden, die eine in der Region Stuttgart tragende Rolle in der Notfallmedizin spielen.

Mit dabei waren unter anderem Dr. Johannes Müller, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Karl-Olga-Krankenhaus, Christoph Lind von der DRF Luftrettung und Michael Schossig vom Polizeipräsidium Stuttgart. Highlight der Veranstaltung waren die Teilnehmer-Workshops am Nachmittag, u.a. mit Übungen an mechanischen Reanimationshilfen (Firma Stryker) oder Anleitungen zum „Verhalten in kritischen Einsatzlagen“, vorgestellt durch das Polizeipräsidium Stuttgart.

Der Notfalltag soll den Erfahrungsaustausch unter Notärzten und allen Rettungsdienstmitarbeitern fördern und so die Zusammenarbeit in Notfallsituationen intensivieren. Aufgrund des großen Interesses wird der Notfalltag am Samstag, den 28.11.2020 auch in die dritte Runde gehen.

 

Bilder

5. Symposium "Wundmanagement - up to date"

Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskularchirurgie und Angiologie

Beim 5. Symposium "Wundmanagement - up to date" stehen alltägliche Herausforderungen der Therapie sowie Behandlungsstrategien ebenso auf der Agenda wie auch zukunftsweisende innovative Themen, wie z.B. die Forschung zu Biopolymeren, speizell zu Spinnenseidenproteinen. Auch Begleitthemen wie "die Empathie in der Wundtherapie" sind bewusst in dem breitgefächerten Themenkatalog vertreten.

Ein hochkarätiges Referententeam garantiert eine informatie und gewinnbringende Fortbildung für alle Fach- und Hausärzte, Klinikärzte, Wundexperten, Pflegekräfte in Kliniken, Altenpflege und ambulanter Pflegedienste sowie für Mitarbeiter von Sanitätshäusern. Das Programm wird durch einen Workshop "Kompressionstherapie" sowie durch eine ausgewählte Industrieausstellung abgerundet.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.
Download Programmflyer

Termin
Samstag, 14. März 2020, 09.00 Uhr

Veranstaltungsort
Karl-Olga-Krankenhaus
Konferenzraum K4/K5, Ebene A 5 (Vorträge)
Konferenzraum K1/K2, Ebene A 6 (Industrieausstellung und Workshop)
Hackstraße 61, 70190 Stuttgart

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung über
Pascale Preusner
Klinik für Gefäßchirurgie
Karl-Olga-Krankenhaus
Tel.: 0711 2639-2665
pascale.preusner@sana.de

 

Einladung zum Patienten-Arzt-Seminar | Baumann-Klinik Orthopädie

Hüft- und Knie-Endoprothetik - Neues und Bewährtes

Die Baumann-Klinik Orthopädie am Karl-Olga-Krankenhaus lädt zu einem Patienten-Arzt-Seminar ein.
Professor Dr. Dominik Parsch informiert interessierte Patientinnen und Patienten, die sich über die Versorgung mit einem künstlichen Knie- oder Hüftgelenk informieren möchten.

Termin
Dienstag, 04. Februar 2020
17.00 - 18.30 Uhr

Veranstaltungsort
Karl-Olga-Krankenhaus
Konferenzraum K4/K5, Ebene A5
70190 Stuttgart

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten: Telefon 0711 2639-6119

 

"Frühlingserwachen" - Aquarelle von Angelika Behr

Kunstausstellung vom 12. Februar bis 26. April 2020

Noch befinden wir uns im Winter, sind Christrosen und Schneeglöckchen und der Birkenwald unserer Einladungskarte von Schneeflocken umweht – aber die Ausstellung verheißt Zukunft: „Frühlingserwachen“ Blumen und Landschaften sind in die warmen Strahlen der Frühlingssonne getaucht.

Schon ihre Berufswahl zur Modedesignerin hat Angelika Behr aufgrund ihrer kreativen Begabung getroffen und die erfolgreiche Meisterprüfung war die Bestätigung. Danach entwarf sie Herrenhemden in Venezuela und betrieb ein selbständiges Atelier in Fellbach. Nach ihrem Studium der Aquarellmalerei an verschiedenen Kunstakademien besuchte sie weiterhin fortbildende Kurse im In- und Ausland.

Als Dozentin unterrichtet sie an der VHS Schorndorf und ist Initiatorin und künstlerische Leiterin der 2010 gegründeten Gruppe „Die Samstagsmaler“. Zahlreiche Ausstellungen und ihre Mitgliedschaft im Stuttgarter Künstlerbund e.V. bestätigen nicht nur ihr künstlerisches Können, sondern auch ihr reges Engagement für interessierte Kollegen/innen. Wir freuen uns auf die persönliche Begegnung mit Frau Behr und einen Einblick in ihre Arbeiten, die uns den Frühling in bunten Farben ankündigen wollen.

"Frühlingserwachen", Aquarelle von Angelika Behr
eine Kunstausstellung zu der alle Patientinnen und Patienten sowie alle Interessierten herzlichst eingeladen sind.

Vernissage
12. Februar 2020, 17 Uhr
Foyer des Karl-Olga-Krankenhauses

Dauer der Ausstellung
bis 26. April 2020

Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit