Orthopädie

Orthopädische Belegabteilung

In der orthopädische Belegabteilung am Karl-Olga-Krankenhaus werden jährlich über 900 Patienten individuell und persönlich behandelt. Dabei wird das gesamte orthopädische Spektrum inklusiv von Wirbelsäuleneingriffen angeboten.

Durch die gleichzeitige Tätigkeit der Belegärzte als niedergelassene Orthopäden ergibt sich für die Patientinnen und Patienten der Vorteil einer durchgängigen ambulanten Vor- und Nachbehandlung aus einer Hand.