Zu den Inhalten springen
06.02.2017
, Stuttgart
Was tun bei massivem Übergewicht (Adipositas)?
Öffentliches Arzt-Patienten-Seminar am Karl-Olga-Krankenhaus
  • Arzt-Patienten-Veranstaltung rund um die Themen Übergewicht und Adipositas am Karl-Olga-Krankenhaus
  • Termin: Dienstag, 07. Februar 2017, 17.00 – 18.30 Uhr
    im Karl-Olga-Krankenhaus
  • Der Eintritt ist frei.


Ursachen, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten von krankhaftem Übergewicht (Adipositas) stehen im Mittelpunkt des Arzt-Patienten-Seminars am 07. Februar im Karl-Olga-Krankenhaus. PD Dr. med. Michael Müller (Chefarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie) und Dr. med. Wolfgang Heinz (Chefarzt Innere Klinik I) sowie der Leiter der Selbsthilfegruppe am Karl-Olga-Krankenhaus informieren Betroffene, Angehörige und Interessierte ausführlich über das Thema.

Diätdrinks, unzählige Ernährungsweisheiten und Schlankmacher-Präparate – auf den ersten Blick erscheinen viele Diätformen erfolgversprechend. Doch oft bleibt nicht nur das gewünschte Ergebnis aus, sondern dank Jojo-Effekt und negativer Nebenwirkungen von Schlankmacher-Präparaten stellt sich ein gegenteiliger Effekt ein. Der Weg des Abnehmens ist für viele Übergewichtige beschwerlich und nicht selten nur von wenig Erfolg gekrönt.


Durch krankhaftes Übergewicht steigt nicht nur das Risiko an Zivilisationskrankheiten wie z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck oder Diabetes zu leiden erheblich an. Parallel auftretende Erkrankungen wie degenerative Wirbelsäulenerkrankungen und Arteriosklerose sind keine Seltenheit. Nicht zu vergessen sind auch psychische Beeinträchtigungen und soziale sowie berufliche Schwierigkeiten.
Nur mit professioneller Unterstützung gelingt der Kampf gegen die Pfunde.

Einladung zum Arzt-Patienten-Seminar
Wir laden alle Interessierten herzlich ein zur Arzt-Patienten-Veranstaltung
„Was tun bei massivem Übergewicht (Adipositas)?“
Dienstag, 07. Februar 2017, 17.00 – 18.30 Uhr

Programm:

  • Konservative Behandlungsmöglichkeiten
  • Adipositas-Selbsthilfegruppe
  • Adipositas-Chirurgie: Bericht eines Betroffenen
  • Was passiert bei einer Operation?


Referenten: 

  • PD Dr. med. Michael Müller,
    Chefarzt Klinik für Allgemein-und Viszeralchirurgie
  • Dr. med. Wolfgang Heinz,
    Chefarzt Innere Klinik I, Gastroenterologie-Hepatologie und Internistische Intensivmedizin
  • Dr. med. Knut Ketterer,
    Leitender Oberarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Jürgen Kroll, Adipositas Coaching

Karl-Olga-Krankenhaus Stuttgart, Konferenzraum Ebene A5
Hackstraße 61, 70190 Stuttgart

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

 

 

Kontakt

Karl-Olga-Krankenhaus GmbH
Hackstraße 61, 70190 Stuttgart
i.A. Katrin Tümena
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 711 2639 2678
katrin.tuemena@sana.de
http://www.karl-olga-krankenhaus.de