Zu den Inhalten springen
{$labelReferenzfeld}

Kontextnavigation

    Herzlich willkommen im Karl-Olga-Krankenhaus

    Schnell gesund werden – exzellente Medizin, professionelle Pflege und eine Umgebung zum Wohlfühlen sind die Voraussetzung dafür. Das Karl-Olga-Krankenhaus entwickelte sich in den 110 Jahren seines Bestehens zu einem erstklassigen Medizin- und Gesundheitszentrum in der Region Stuttgart.
    Erfahren Sie das Neueste aus Medizin und Pflege, lernen Sie den Arbeitsalltag bei Deutschlands drittgrößtem privaten Krankenhausverbund kennen und tauschen Sie sich zu Gesundheitsthemen aus.
    • 17.01.2017Karl-Olga-Krankenhaus erhält Gütesiegel

      Medizinische Qualität und Ausstattung weit über dem Durchschnitt

      Das Karl-Olga-Krankenhaus, das Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt sowie die Sana Herzchirurgie Stuttgart konnten ihre herausragende Behandlungsqualität bei der diesjährigen Verleihung des Gütesiegels der privaten Krankenversicherungen (PKV) einmal mehr unter Beweis stellen. Bewertet wurden sowohl die Qualität der medizinischen Versorgung als auch die Leistung in unterschiedlichen Behandlungsfeldern sowie die Ausstattung von Ein- und Zweitbett-Patientenzimmern. mehr

       

       

    • 04.01.2017"Leiden.schaf(f)t Kunst" - Malerei von Gaby Gehm

      Neue Kunstausstellung am Karl-Olga-Krankenhaus

      Farbenprächtige Malereien dominieren die aktuelle Wechselausstellung im Karl-Olga-Krankenhaus. Unter dem Titel „Leiden.schaf(f)t Kunst“ erwarten die Besucher im Krankenhausfoyer Werke der Künstlerin Gaby Gehm. Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 11. Januar um 17.00 Uhr statt. Prof. Dr. Renate Gebeßler wird nach der Begrüßung durch den Kaufmännischen Direktor Marcus Herbst eine Einführung in diesen besonderen Weg der Selbstheilung und in die Bildwelt Gaby Gehms geben. mehr

       

       

    • 11.01.2017Kurs "Fit trotz Adipositas"

      Ein Kurs für übergewichtige Menschen, die etwas für ihre Fitness tun möchten.

      Bei unserem Kurs liegt uns besonders am Herzen, die Übungen individuell an die Teilnehmer anzupassen. Geleitet wird der Kurs von unserem speziell ausgebildeten Trainer Dennis Wagner.

      Unser Programm

      •      Nächster Kursbeginn: Mittwoch, 11.01.2017

      •      Weitere Kurse (je 10 Kurseinheiten) beginnen am: 12.04.2017 und 05.07.2017

      •      Kursort: Im Gruppenraum vom Zentrum für Physiotherapie

      •      Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

      •      Kosten: 10 Trainingseinheiten à 60 Minuten kosten 75,- Euro.

       

      Mehr

    • 07.02.2017Was tun bei massivem Übergewicht?

      Patienten-Arzt-Seminar

      Was tun bei massivem Übergewicht (Adipositas)?

      In unserem Patienten-Arzt-Seminar erfahren Sie alles über Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich.

       

      Das Seminar ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

       

      Ein kleiner Imbiss wird vorbereitet.

       

      Datum: 07. Februar 2017
      Veranstaltungsort: K4/5 Ebene 5

      Mehr

    • 14.02.2017Ärztliche Fortbildung der Handchirurgie

      "Diagnose und Therapie von Handwurzelfrakturen"

      Chefarzt PD Dr. med. Thomas Ebinger lädt alle interessierten Ärzte ein, zur ärztlichen Fortbildung „Diagnose und Therapie von Handwurzelfrakturen“.

      Die Fortbildung ist kostenlos und um eine Anmeldung bei Frau Erk (0711 2639 2605) wird bis zum 10.02.2017 gebeten.

       

      Ein kleiner Imbiss wird vorbereitet.

      Datum: 14. Februar 2017

      CME: 3

      Mehr

    • 23.12.2016Russischer Eishockey-Spieler reist für Hand-OP nach Stuttgart

      Dinar Khamdullin reist mehr als 3.000 Km für Behandlung bei PD Dr. Ebinger

      PD Dr. Thomas Ebinger von der Klinik für Hand-, Plastische und Mikrochirurgie am Karl-Olga-Krankenhaus Stuttgart hat kurz vor Weihnachten einen ganz besonderen Patienten behandelt. Der russische Eishockey-Nationalspieler Dinar Khamdullin hatte sich eine Meniskusverletzung am Handgelenk zugezogen und flog extra für die Behandlung bei Dr. Ebinger aus dem mehr als 3.000 km entfernten Kazan nach Stuttgart. Nach einem hervorragenden OP-Ergebnis freut sich der Nationalspieler bereits nach wenigen Tagen wieder zurück in die Heimat zurück zu kehren und schon im Februar wieder für seinen Verein spielen können. Er ist bereits der zweite russische Eishockey-Profi, der für die Behandlung bei Dr. Ebinger extra aus Russland anreiste.

       

       

    • 14.12.2016Sebastian Stief wird neuer Geschäftsführer

      Der 31-Jährige wechselt innerhalb des Sana Klinikenverbundes aus Biberach nach Stuttgart

      Sebastian Stief wird zum 1. Februar 2017 gemeinsam mit Thomas Ewald neuer Geschäftsführer des Karl-Olga-Krankenhauses. Der 31-Jährige wechselt innerhalb des Sana Klinikenverbundes aus Biberach nach Stuttgart. Für den Krankenhaus-Manager wird es eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte sein. Sebastian Stief, seit 2008 in diversen Funktionen für Sana tätig, war bereits zwischen Oktober 2012 und Februar 2014 Referent  des Generalbevollmächtigten in Stuttgart, ehe er im März 2014 seinen Posten als Verwaltungsdirektor der Sana Kliniken Landkreis Biberach antrat. Am Karl-Olga-Krankenhaus wird er künftig als Mitglied der Geschäftsführung in einer Doppelspitze fungieren und das traditionsreiche Haus gemeinsam mit Regionalgeschäftsführer Thomas Ewald leiten. hier