Zu den Inhalten springen

Bewegung ist Leben, Leben ist Bewegung!

Unser Behandlungsspektrum umfasst ein breites orthopädisches Spektrum. Es beinhaltet konservative – nichtoperative – und operative Therapien: sowohl ambulant als auch stationär. Wir führen pro Jahr rund 2.000 orthopädische Operationen durch.

Der Schwerpunkt der Baumann-Klinik liegt im Bereich der Endoprothetik, des künstlichen Gelenkersatzes. So werden jährlich etwa 1.800 Hüft- und Kniegelenkendoprothesen implantiert.

Durchgeführt werden

  • Ersatzoperationen
    • großer Gelenke (z.B. Knie- und Hüftgelenk)
    • mittelgroßer Gelenke (z.B. Sprunggelenk)
  • Wechseloperationen gelockerter Kunstgelenke

Eine liebevoll zugewandte Pflege auf höchstem professionellen Niveau sowie ein ambitioniertes, in der Behandlung von Kunstgelenken erfahrenes Team unseres
Zentrums für Physiotherapie (ZfP) gewährleisten eine optimale Versorgung und erfolgreiche Frühmobilisation mit der operierten Extremität. Unser Sozialdienst wird mit Ihnen gemeinsam ein individuell abgestimmtes Rehabilitationskonzept realisieren.

Unsere Patienten empfehlen uns:
Orthopädie
Weiterempfehlungsrate
99,3%
FOCUS zeichnet Chefarzt Prof. Dr. Parsch als Top-Mediziner aus
Der Mediziner wurde erneut in der FOCUS Ärzteliste 2017 als Spezialist für Hüft- und Knieerkrankungen ausgezeichnet.