Zu den Inhalten springen

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Die Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie befasst sich mit der Behandlung von Knochenbrüchen des Beckens, der Wirbelsäule und der Extremitäten, sowie Gelenk-verletzungen und Weichteilschäden.

Weitere Schwerpunkte bilden die Behandlung von Berufsunfällen (D-Arzt-Verfahren), sowie von Folgezuständen nach Unfällen mit Methoden der rekonstruktiven Chirurgie. Arthroskopische Eingriffe und Achskorrekturen können geeignet sein, geschädigte Gelenke zu erhalten. Ein spezielles Arbeitsgebiet stellen die Betreuung von Patienten mit Knochen- und Weichteiltumoren dar sowie die Behandlung von degenerativen Wirbelsäulenbeschwerden.

Körperkompass
Kliniken & Spezialisten finden.
Volkskrankheit Rückenschmerz
Kein Wunder: wir bewegen uns zu wenig und verhalten uns oft nicht rückengerecht.