Zu den Inhalten springen

Reuter-Klinik Urologie

Die Reuter-Klinik Urologie besteht seit über 50 Jahren und ist seit 1995 eine Abteilung des Karl-Olga-Krankenhauses. Die Klinik deckt das gesamte urologische Spektrum ab. Spezialgebiet ist vor allem die endoskopische Therapie – die sanfte Art zu operieren ohne Bauchschnitt. Altersprostata, Prostata- und Blasenkrebs, Nieren- und Harnleitersteine werden endoskopisch behandelt. Der Einsatz des Lasers und schonende Eingriffe mittels Bauchspiegelung (Laparoskopie / Lumboskopie) werden mit langjähriger Routine auch für Krebserkrankungen durchgeführt.

Focus TOP Mediziner 2016:
Ausgezeichnet und damit unter die besten Urologie-Mediziner Deutschlands gewählt wurde Dr. Matthias Reuter, ärztlicher Leiter der Reuter-Klinik für Urologie am Karl-Olga-Krankenhaus. In der FOCUS-Ärzteliste 2016 hat das Nachrichtenmagazin erneut die Namen von Top-Spezialisten aus ganz Deutschland veröffentlicht. Berücksichtigt wurde neben der Qualität in der Diagnostik und Therapie vor allem die Expertise bei komplexen Erkrankungsbildern. Die FOCUS-Ärzteliste gilt als wichtiger Wegweiser für Patienten.